Erstes Programm

Einen ersten Einblick in eine Programmiersprache erhältst du beim Schreiben des sogenannten «Hello-World»-Programms. Dieses soll nichts tun ausser den Text «Hello World» ausgeben. In Python besteht dieses Programm aus einer Zeile und sieht wie folgt aus:

"""
Beschreibung des Programms
Dein Name und deine Klasse
Erstelldatum des Skriptes
"""

print("Hello World!")

Der Python-Interpreter führt nur die letzte Zeile des Skripts aus. Alles oberhalb wird durch die umschliessenden drei doppelten Anführungszeichen als Kommentar markiert und von Python ignoriert. Wir fügen aber zu Beginn jedes Programms so einen Kommentar ein – auf drei Zeilen beschreiben wir was unser Programm macht, wer es geschrieben hat und wann es erstellt wurde. So können wir später beim Öffnen eines Skripts rasch nachvollziehen was wir damals programmiert haben.

  1. Erstelle einen Ordner H:\Python
  2. Führe die verlinkte Batch-Datei aus: https://informatik.mygymer.ch/base/python/thonny_config.bat
  3. Starte Thonny und klicke auf das Speichern-Symbol: Der Standard-Ordner sollte H:\Python sein

Führe das obenstehende Hello-World-Skript mit Thonny aus. Gehe dazu wie folgt vor:

  1. öffne Thonny
  2. schreibe den Programm-Code ab (vervollständige dabei den Kommentar-Block)
  3. speichere die Datei an einem sinnvollen Ort mit einem aussagekräftigen Namen ab. Die Dateiendung eines Python-Skripts ist .py
  4. starte das Programm durch einen Klick aufden grünen «play»-Knopf

Versuche die folgenden Fragen zu beantworten und schreibe die Antworten direkt als Kommentar in das Skript:

  • Wo erscheint die Ausgabe?
  • Was passiert im Programm?
  • Schaffst du es einen anderen Text auszugeben?
  • Schaffst du es mehrere Zeilen auszugeben?

Bei komplexeren Python-Skripten reicht es oft nicht mehr, nur zu Beginn unseren Standart-3-Zeilen-Kommentar einzufügen. Kommentar können aber auch sonst wo im Skript eingefügt werden:

mehrzeilige Kommentare
Zum Beginn des Kommentars auf einer Zeile """ hinschreiben. Danach beliebig viele Zeilen Kommentar einfügen. Den Kommentar mit einer Zeile """ schliessen.

einzeiliger Kommentar
Eine Zeile mit # beginnen. Dahinter einen beliebigen Kommentar schreiben. Man kann auch einen Python-Befehl kommentieren, indem man nach dem Befehl auf die selbe Zeile mit # einen Kommentar einfügt

Kommentare werden von Thonny grün (mehrzeilige) resp. grau (einzeilige/bis ans Zeilenende) hervorgehoben.