Operatoren

Mittels Operatoren können Werte berechnet werden. Operatoren haben eine Prädzeden (wie beim Rechnen: «Punkt-vor-Strich»). Mittels Klammern kann die Reihenfolge der Ausführung verändert werden.

Mathematische Operatoren

Mathematische Operatoren können auf Zahlen angewandt werden und liefern ihrerseits als Ergebnis wieder eine Zahl. So können Werte berechnet werden:

x = 2*2 + 17        # gibt 21
x = 2 * 2+17        # gibt 21
x = 2 * (2+17)      # gibt 36
Operation Beschreibung
x + y Summe von x und y
x - y Differenz zwischen x und y
x * y Produkt von x und y
x / y Division von x und y
x // y Ganzzahlige Division von x und y
x % y Rest der ganzzahligen Division von x und y
-x x negiert
x ** y x hoch y
Alle mathematischen Operatoren auf Zahlen

Logische Operatoren

Werden auch Boolesche Operatoren genannt und können auf Objekte vom Typ bool angewendet werden.

a = True
b = False
print(a and b)      # Ausgabe: False
print(a or  b)      # Ausgabe: True
print(not a)        # Ausgabe: False

Python kennt drei logische Operatoren, nämlich

and
a and b ist genau dann True, wenn beide Werte True sind, sonst ist das Ergebnis False
entspricht dem logischen «UND»
    a        b        a UND b  
0 0 0
0 1 0
1 0 0
1 1 1
Das logische «UND»
or
a or b ist genau dann True, wenn mindestens einer der beiden Werte True ist, sonst ist das Ergebnis False
entspricht dem logischen «ODER»
    a        b        a ODER b  
0 0 0
0 1 1
1 0 1
1 1 1
Das logische «ODER»
not
not a ist genau dann True, wenn a False ist, sonst False
entspricht dem logischen «NICHT»
    a        NICHT a   
0 1
1 0
Das logische «NICHT»