Ereignisse und Nachrichten

Ereignisse starten ein Skript. Sie haben das folgende Aussehen:

               :: events hat
Ereignis-Block

Ereignisse (events) sind besonders in grafischen Anwendungen mit Benutzeroberflächen sehr wichtig. Sie treten periodisch, oder bei Benutzereingaben mit Maus und Tastatur auf.

Auch das Starten des Programms ist eigentlich ein Ereignis (Grüne Flagge). Daneben gibt es Ereignisse die durch Drücken einer Taste der Tatstatur, Mausklick auf das Objekt oder Wechseln der Umgebung (Hintergrund-Bild, gemessene Lautstärke) ausgelöst werden.

when flag clicked
when [space v] key pressed
when this sprite clicked
when backdrop switches to [boardwalk v]
when [loudness v] > (10)
Die zur Auswahl stehenden Ereignisse

Damit einzelne Objekte miteinander kommunizieren können, besteht die Möglichkeit Ereignisse auszulösen. Dazu sendet ein Objekt eine Nachricht. Die anderen Objekte können auf diese Nachricht reagieren und ein Skript starten:

Das Objekt a verschickt in seinem Skript eine Nachricht (broadcast = an alle senden)

broadcast [message1 v]

Objekt a

Objekt b startet ein Skript, wenn jemand die entsprechende Nachricht verschickt.

when I receive [message1 v]
...

Objekt b

Natürlich lohnt es sich den Namen der Mitteilung sinnvoll zu benennen! Also nicht «message1», sondern «treffer» oder «gameover».