Ihr bearbeitet in Zweierteams von den nachfolgenden 5 Posten so viele wie möglich. Macht euch zu jedem Posten Notizen, so dass wir anschliessend die Erkenntnisse der einzelnen Teams im Plenum zusammentragen können. Damit nicht alle die Posten in der gleichen Reihenfolge durchgehen, könnt ihr hier Würfeln:

Posten 1 – Zeichnen

Wir beschreiben eine ganz einfache Zeichnung mit Text. Aus dem Text versuchen wir dann wieder die Zeichnung zu erhalten. Wie gut klappt das? Auf was muss man man achten?

Aufgabe : Zeichnung beschreiben

  • hole bei der Lehrkraft eine Vorlage ab
  • schaue dass die Teampartnerin/der Teampartner die Vorlage nicht sieht
  • beschreibe das Bild so exakt wie möglich unterhalb des Falzstrichs
  • falte das Blatt beim Falzstrich und lege es so, dass die Zeichnung auf der Rückseite liegt und verdeckt ist

Nun tauscht ihr im Zweierteam die Blätter aus.

Aufgabe : Beschrieb umsetzen

  • nimm ein leeres Blatt Häuschenpapier
  • nimm die Beschreibung deiner Teampartnerin/deines Teampartners, ohne dass du die Zeichnung auf der Rückseite siehst
  • versuche an Hand der Beschreibung die Zeichnung zu rekonstruieren
  • vergleiche am Schluss dein Ergebnis mit dem Original auf der Rückseite

Aufgabe : Besprechung im Team

Besprecht euch im Zweierteam und hält folgendes fest:

  • Was hat geklappt und wieso?
  • Was hat nicht geklappt und wieso nicht?

Posten 2 – Papierflieger

Mit Hilfe einer illustrierten Anleitung lässt sich einfach ein Papierflieger falten.

Border

«Rakete» von Ushakaron via Wikimedia Commons (CC0)
«Rakete» von Ushakaron via Wikimedia Commons (CC0)

Aufgabe : «Rakete» falten

  • Nimm ein Blatt Papier.
  • Versuche gemäss Faltanweisung so exakt wie möglich eine «Rakete» zu falten.
  • Vergleicht im Zweierteam euer Endprodukt.

Border

llustration aus «The World Record Paper Airplane Book» von Ken Blackburn und Jeff Lammers, via Wired.com
llustration aus «The World Record Paper Airplane Book» von Ken Blackburn und Jeff Lammers, via Wired.com

Aufgabe : «World Record»

Obenstehend findet ihr eine Anleitung für einen Weltrekord-Papierflieger. (Diesen müsst ihr nicht falten!)
Vergleicht diese Anleitung mit der ersten:

  • Welche Gemeinsamkeiten findet ihr?
  • Worin unterscheiden sich die Anleitungen?
  • Welche Unterschiede haben wirklich Auswirkungen auf die auszuführenden Anweisungen?

Posten 3 – Kochrezept

Wir schauen uns das folgende Rezept an:

Border

Rezept aus «Das grosse Betty Bossi Kochbuch» 2006
Rezept aus «Das grosse Betty Bossi Kochbuch» 2006

Aufgabe : Zutaten

  • Berechne die Zutatenmengen, falls für alle im Raum anwesende gekocht werden soll.
  • Kannst du die Zutatenmengen mit einer Formel notieren, so dass für eine beliebige Personenzahl einfach die korrekte Menge berechnet werden kann.

Posten 4 – Musik

In der Notenschrift verwendet man Wiederholungszeichen, damit man nicht nochmal das selbe aufschreiben muss.

Wir schauen uns die folgenden Noten an:

Border

Notenblatt von WildMojarras via Musescore
Notenblatt von WildMojarras via Musescore

Aufgabe : Wiederholung

Bestimme die folgenden Werte:

  • Anzahl notierte Takte auf dem Blatt
  • Anzahl gespielte Takte (inkl. Wiederholungen)

Berechne nun das Verhältnis:

Was sagt dieses Verhältnis über das Musikstück, resp. die Notation aus?

Hinweis

Du kannst dein Ergebnis überprüfen indem du das Lied abspielst:
https://musescore.com/user/27687306/scores/4913846

Posten 5 – Geburtstag

Um verschiedene Anweisungen in einer bestimmten Reihenfolge zu notieren, kann man ein sogenanntes Flussdiagramme (in der Informatik auch Programmablaufplan) verwenden. Dabei werden verschiedene einzelne Aktionen mit Pfeilen verbunden. Es sind auch Verzweigungen möglich.

Hier stehen z.B. Anweisungen wie man zu einem bestimmten Datum gegeben aus Tag, Monat und Jahr, den Wochentag herausfinden kann:

Vereinfacht übernommen von Alejandro López-Ortiz
Vereinfacht übernommen von Alejandro López-Ortiz

Aufgabe : Datum

  • Führt den obenstehenden Programmablaufplan 2x aus
  • Als Datum wählt ihr eure Geburtsdaten
  • Stimmt das Ergebnis? (Wisst ihr an welchem Wochentag ihr geboren wurdet? Wenn nicht, wie könnte man das überprüfen?)

Ergebnisse Gruppenarbeit

Border

  • eindeutige Beschreibung, sei es mit Text, Bildern oder Symbolen (z.B. Kochrezept mit Text oder grafische Falzanleitung)
  • besteht aus einzelnen, kleinen und klaren Schritte (z.B. Falzanleitungs-Schritt, Flussdiagramm-Element, Kochschritt)
  • für identische Eingaben kommt immer das selbe raus (z.B. bei gleichem Geburtsdatum kommt der gleiche Wochentag raus, wenn beide die Falzanleitung exakt befolgen kommt derselbe Flieger raus)
  • Strukturen wie Wiederholung (z.B. Kochanweisung) oder Verzweigungen (z.B. Flussdiagramm)
  • kommt immer an ein Ende (keine endlose Wiederholung)
  • löst ein Problem oder eine «Klasse» von Problemen (z.B. Kochrezept: für 4 Personen oder für 12 Personen, oder nur für eine Person: Mengenangaben umrechnen, Schritte bleiben gleich, Wiederholungen passen sich auch an.)
Letzte Änderung: 19.11.2019, 17:41:08