Beim Programmieren geben wir dem Computer Anweisungen und eine gewisse Reihenfolge in welcher er diese abarbeiten soll. Dabei stehen uns verschiedene Strukturen zur Verfügung, damit wir Probleme elegant lösen können.

Wir können diese Anweisungen und ihre Reihenfolge auch grafisch darstellen, z.B. in Form von Flussdiagrammen. Eine einzelne Anweisung sieht dann wie folgt aus:

eine einzelne Anweisung
eine einzelne Anweisung

Die meisten Programmiersprachen kennen die folgenden Programmierstrukturen:

Sequenz
eine Anweisung wird nach der anderen ausgeführt
Funktion
eine Folge von Anweisungen kann ausgelagert werden
Wiederholung
eine Folge von Anweisungen kann wiederholt werden (while-Schleife)
eine Folge von Anweisungen kann für Elemente einer Liste wiederholt werden (for-in-Schleife)
Verzweigung
je nachdem ob eine Bedingung erfüllt ist oder nicht werden unterschiedliche Anweisungen ausgeführt
Letzte Änderung: 16.10.2019, 08:54:39